Service

Anreise zum Startpunkt:

Mit dem Auto:
Der Startpunkt an der historischen Saline Gottesgabe befindet sich in unmittelbarer Nähe zum NaturZoo Rheine. Dort gibt es umfangreiche kostenfreie Parkmöglichkeiten.
Der Startpunkt ist nur ca 800m  vom Zielort Kloster Bentlage entfernt.
Anfahrt über die BAB 30, Abfahrt Rheine Nord dann Richtung "Zoo"
Fürs Navi: Bitte geben Sie als Ziel "Weihbischhof -d´Ahlhaus-Str., 48431 Rheine" ein. 

Mit der Bahn:
Der Bahnhof Rheine ist ca 2km vom Startort Saline Gottesgabe entfernt. Der Weg führt reizvoll entlang der Ems. Am Bahnhof befindet sich die Radstation der Caritas Rheine, dort können Räder sicher untergebracht und auch Leihräder gemietet werden.

Oder direkt mit dem Rad:
Das Kloster Bentlage und die benachbarte Saline Gottesgabe liegen unmittelbar am beliebten Emsradweg. 
Die Zufahrt aus der Stadt Rheine ist daher sehr gut radlergerecht ausgebaut und führt reizvoll entlang der Ems.
Rheine selber ist dehr gut über das Radwegenetz NRW erreichbar. Dass das Münsterland Radlerland ist hat seine Gründe: Gute Infrastrukturen und keine Berge :)

Fahrradreparatur / Pannendienst
Während des Tweed Rides werden wir begleitet vom Servicewagen des Rheiner Zweiradspezialisten „Räder & mehr“. Kleine Pannen können vor Ort behoben werden, sollte dies nicht möglich sein wird der Transport von Rad+ Fahrer zum Kloster Bentlage geregelt.

Übernachten in Rheine:
Übernachtungsangebote vermittelt gerne das Serviceteam des Verkehrsvereins Rheine.

Shopping
Neues Einkaufserlebnis in der Rheiner Innenstadt: Neben liebevoll geführten, individuellen Geschäften und Boutiquen, sorgt seit Herbst 2016 auch die Emsgalerie für ein besonderes Einkaufsgefühl. Unmittelbar an der Ems gelegen, bildet sie mit ihren Gastronomieflächen und der modernen Innenarchitektur einen neuen Anziehungspunkt in der Innenstadt. Zum Bummeln, Verweilen und Genießen sorgen darüber hinaus die zahlreichen Cafés auf den verschiedenen Plätzen, sowie die vielen kleinen Straßenzüge links und rechts der Ems.